Lektion 1, Thema 1
In Bearbeitung

Übung: Prioritäten Copy

Thema
Materialien

Übung: Mit Achtsamkeit priorisieren

Die heutige Übung zielt darauf ab, das in deiner aktuellen Lebenssituation wichtigste Thema aus deiner Mitte heraus wahrzunehmen. Dazu geht es zunächst darum,  (absichtslos!) still zu werden. Auf dem Weg in die Stille ziehen unterschiedlichste Themen die Aufmerksamkeit auf sich und füllen den inneren Raum mit Gedanken, Gefühlen, Erinnerungen oder führen zu anderen inneren Bewegungen.

Wir heißen alle diese Bewegungen mit Akzeptanz und einem liebevollen “Ja” willkommen. Lasse das jeweilige Thema in der Wahrnehmung stehen, ohne Interpretation oder Absicht etwas zu ändern. Es ist gut möglich, dass die Themen ganz von selbst zur Ruhe kommen und sich etwas anderes meldet.

Zu Beginn haben die Themen häufig mit äußeren Umständen wie der Arbeit oder zwischenmenschlichen Beziehungen zu tun. Es ist möglich, dass sich mit Fortschreiten der Übung eher Themen melden, die mit innerer Stabilität und Gelassenheit zu tun haben.

Die heutige Übung wird als Audio mit offenem Ende (in der Lautstärke abnehmende “Ja”) gegeben. Bei wiederholter Übung magst du die Übung in Stille für dich auch über die ca. 17 Minuten hinaus weiter fortsetzen, bis sie zu dem für dich stimmigen Ende kommt.

Mache diese Übung öfter. Dabei genügt es, nur das wichtigste Thema zu notieren, ohne weitere Gedanken dazu. Auf diese Weise lernst du dich und deine Wünsche und Bedürfnisse besser kennen.

Fühle dich frei, die Übung entsprechend deinen persönlichen Präferenzen zu verändern und anzupassen. Mit der Zeit wirst du souveräner und entwickelst deinen eigenen Meditationsstil. Vielleicht verliert die Übung mit der Zeit sogar ganz ihre Form. Du ziehst dich zurück und lässt deine Selbstregulierung das Gleichgewicht finden. Mehr und mehr lebst du aus der Mitte heraus. Jiddu Krishnamurti sagte dazu einmal: “perception becomes action.”

Führe jetzt die Übung mit Hilfe der nebenstehenden durch. Mache anschließend eine kurze Notiz, welches Thema während der Übung als Wichtigstes stehengeblieben ist.

 

Erfahrungsaustausch:

  • Wie ging es dir in der Übung?
  • Wie hat es sich angefühlt?
  • Was ist dir aufgefallen?
  • Was hat dich überrascht?

Hier kannst du dir ein Video zum Thema Delegieren anschauen wenn du magst.

https://vimeo.com/504284552