Lektion 1, Thema 1
In Bearbeitung

Willkommen zur Challenge “Achtsam Führen” Copy

Thema
Materialien

​Hallo, schön dass du da bist. Dies ist ein Programm für Führungskräfte, für Menschen, die ein hohes Verantwortungsbewusstsein und Arbeitspensum haben, die engagiert sind. Gehörst du dazu? Dann herzlich willkommen!

Wenn du das Gefühl hast,  dass du endlich mal was ändern solltest, weißt aber nicht, wie du es anfangen sollst und eigentlich auch keine Zeit dafür hast…

Dann bist du hier – bei dieser Achtsamkeits-Challenge genau richtig!

Ja, ich weiß, du musst dafür Zeit investieren, die du vermeintlich nicht hast. Aber vielleicht kennst du ja das Beispiel mit dem Waldarbeiter, der ohne Unterbrechung und schweißgebaded mit einer stumpfen Säge den Baum bearbeitet, anstatt sich die Zeit zu nehmen, erst einmal die Säge zu schärfen.

Wo könntest du nachschärfen:

  • wenn du hast das Gefühl, dass du zu den wirklich wichtigen Sachen nicht kommst, da dir immer wieder etwas dazwischenkommt. Frag dich mal, wie oft du den Satz „Da bin ich noch nicht dazu gekommen“ sagst
  • wenn du dich manchmal unverstanden fühlst von deinen Mitarbeitern, Kollegen und deinem sozialen Umfeld und dich fragst, woran liegt das eigentlich? Was mache ich da falsch?
  • wenn du dich auffressen lässt von Dingen, die du nicht ändern kannst – und dir damit unnötigen Stress machst
  • wenn du oft reagierst, ohne dir die Zeit zum Überlegen zu nehmen – und dich dann hinterher über dich selbst ärgerst
  • wenn du einfach zu wenig Zeit hast für DICH, deine Mitarbeiter, deine Familie, Freunde … und dir das ein ungutes Gefühl bereitest – vor allem, weil du das gerne verdrängst

 

Du lernst durch Achtsamkeitspraktiken in der Führung und Selbstführung

  • wie du deine Emotionen und Reaktionen besser beeinflussen kannst
  • wie du Vertrauen in deine inneren Kräfte entwickelst, sie vielleicht erst einmal entdeckst und gleichzeitig stärkst
  • wie du es schaffst, deinen Fokus auf das zu lenken, was dir wirklich wichtig ist
  • wie du mehr Empathie für die Menschen in deinem beruflichen und privaten Umfeld entwickelst

 

Weitere Informationen zum Ablauf, Organisation, Sprints, Metarahmen und Check-in findest du unter dem Reiter “Materialien”

 

 

 

 

 

Warum findet diese Challenge in der Gruppe statt?

Alleine hängst du in deinem eigenen Universum fest und zieht immer wieder deine unendlichen Schleifen. In der Gruppe findest du neue Perspektiven, aber auch Bestätigung und durch das Feedback aus der Gruppe ist dein Lernprozess viel effektiver. Auch, weil durch die Gruppe eine gewisse Verpflichtung entsteht und du nicht immer wieder Ausreden finden kannst, warum du etwas nicht gemacht hast oder tun kannst. Lernen in der Gruppe ermöglicht dir einen Mehrwert in deinem persönlichen Wachstum. Durch wöchentliche Aufgaben erfolgen die Lernschritte in kleinen Dosen und integrieren sich so viel schneller und einfacher in deinem Leben.

 

Was ist meine Aufgabe:

Ich begleite die Gruppe nur in Teilen. Am Start und bei Themen, bei denen ich als Coach einen Mehrwert für euch bringen kann.

 

Wie groß ist die Gruppe?

Eine Gruppe besteht aus max. 5 min. 4 Führungskräften. Mit dieser Zahl haben wir in vielen Challenges ausgesprochen gute Erfahrungen gemacht.

Dauer der Challenge: 12 Wochen mit wöchentlichen Treffen von einer Stunde.

Du bist dabei? Dann sehen wir uns bald und ich wünsche ich dir eine erfolgreiche Zeit.