Führung zum menschlichen und selbstbestimmten Arbeiten

Die Zielgruppe

Führungspersönlichkeiten sind die Multiplikatoren für eine neue Arbeitskultur, die von menschlichem und selbst bestimmtem Arbeiten gekennzeichnet ist. Die Führungskräfte werden zur Schlüsselgruppe für den Wandel der Arbeitskultur eines Unternehmens.

Zunächst ist es ihre ganz persönliche Aufgabe, das notwendige Wissen um diese neue Kultur zu erlangen und sie selbst einzuüben. Damit versetzt diese wichtige Personengruppe in der Lage, dieses Wissen mit allen Mitarbeitern zu teilen und in die Arbeitsprozesse zu integrieren.

Hilfreich wird es dabei sein, wenn sich die so qualifizierten Führungskräfte ihrerseits quer über alle Fachbereiche hinweg vernetzen, ihre ersten Erfahrungen teilen und sich auf diesem schwierigen Weg zur Seite stehen.

Inhalte (Auszug)

In “Führung zum menschlichen und selbstbestimmten Arbeiten” geht es darum, das eigene Verhalten der Führungskraft in typischen Arbeitssituationen so zu verändern und einzuüben, dass den operativ wirksamen Mitarbeitern in eine bestmögliche Arbeitsumgebung bereitgestellt wird, um die gestellten Aufgaben möglichst ohne Hindernisse mit eigener Kreativität erledigen zu können. Durch Transparenz, Vertrauen und neue Formen der Arbeitsorganisation werden so selbstgemachte Fesseln beseitigt, so dass Wirksamkeit und Zusammenspiel des Unternehmens insgesamt nachhaltig verbessert werden.

Die Wocheninhalte

  1. Energie aufbauen und Klarheit gewinnen
  2. Dein Ziel
  3. Entfaltung des menschlichen Potenzials/ Mehr als der Einsatz von Ressourcen
  4. Diversität und Dissens/ Mehr als Konformität und Konsens
  5. Führen mit Sinn und Vertrauen/ Mehr als Anweisung und Kontrolle
  6. Beiträge zu Netzwerken/ Mehr als Positionen in Hierarchien
  7. Begegnung von Erwachsenen auf Augenhöhe/ Anführer hervorbringen- Mehr als Anhänger anführen
  8. Mutig und transparent das Neue erkunden/ mehr als effizient das Bekannte ausschöpfen
  9. An die Arbeit/ Das erlernte, praktizieren und die Teams infizieren
  10. Das Angebot an die Organisation/ Wecke Interesse durch dein eigens Tun
  11. Die Zielerreichung
  12. Erfölgchen feiern, wertschätzendes Feedback erhalten und nächste Schritte

Zielsetzung

In jeder Leadership Coaching Challenge bestimmst du dein individuelles Ziel!

Das übergeordnete Ziel dieser Challenge lautetAls Führungsperson kann ich jederzeit bewusst eine menschenorientierte Haltung einnehmen und damit die richtigen Akzente hin zur Transfomation zu einer transparenten, vertrauensvollen und äußerst wirksamen Arbeitskultur schaffen. Durch Vernetzung mit Gleichgesinnten wird die Transformation in Schritt das gesamte Unternehmen erfassen und verändern.

Kurs Content

Expand All
Sprint #1 Der Einstieg
Sprint #2 Das menschliche Potenzial entfalten
Sprint #3 Führung und Organisation
Sprint #4 Dein Mut für neue Wege ist gefragt
Sprint #5 Zeit für den Übertrag des Erlernten in die Praxis
Sprint #6 - Retrospektive und Erfolge feiern

About Instructor

Not Enrolled
This course is currently closedab 830,-- EUR

Kurs Includes

  • 16 Lektionen
  • 83 Themen